Die Liebe kennt keine (Größen-) Unterschiede – prominente Beispiele von ungleichen Paaren

MEIN ZIEMLICH KLEINER FREUND

kleinerfreund

 Ab 17. Januar 2017 als DVD, Blu-ray und ab 12. Januar als VoD.
Bereits ab 02. Januar 2017 als Early EST erhältlich.

 

Bis dahin zeigen wir Ihnen anhand einiger prominenter Beispiele, dass die Liebe oft einfach dahin fällt, wo es ihr beliebt.

Claudia Schiffer & Matthew Vaughn
Dass die Körpergröße einer Liebesbeziehung nicht im Wege stehen muss, beweisen Claudia Schiffer und ihr über zwei Köpfe kleinerer  Ehemann Matthew Vaughn immer wieder aufs Neue. Das wohl bekannteste deutsche Supermodel und der britische Regisseur sind seit nunmehr 14 Jahren verheiratet und haben zusammen drei Kinder, auch wenn die Vorzeichen dieser Liebe nicht unterschiedlicher hätten sein können.

Carla Bruni & Nicolas Sarkozy
Auch das zweite, etwas ungleiche Paar in dieser Reihe, zeichnet sich durch einen deutlichen Größenunterschied aus. Denn will der ehemalige französische Präsident  Nicolas Sarkozy seine Angebetete Carla Bruni küssen, muss er sich schon deutlich strecken oder auf die altbewährten Absätze zurückgreifen, die den Größenunterschied von 10cm ein wenig kaschieren.

Sylvia & Reiner Calmund
Das Ehepaar Sylvia und Reiner Calmund beweist seit nunmehr 13 Jahren, dass weder die Körpergröße noch das Gewicht in der Liebe eine allzu große Rolle spielen. Der bekannteste deutsche Fußballmanager steht seit Jahr und Tag zu seinem Gewicht und führt zusammen mit seiner schlanken Ehefrau eine glückliche Beziehung mit insgesamt sechs Kindern und drei Enkeln.

Nena & Philipp Palm
Neben Größe und Gewicht ist auch das Alter nebensächlich, wenn es um die wahre Liebe geht. Als Paradebeispiel hierfür gelten Pop-Königin Nena und ihr jüngerer Freund Philipp Palm. Obwohl sie nicht verheiratet sind, sind sie bereits schon seit stolzen 21 Jahren glücklich – und das trotz ihres Altersunterschiedes von immerhin 12 Jahren.

Waldimir Klitschko & Hayden Panettiere
Dass auch Männer nicht vor einem enormen Größenunterschied zurückschrecken, beweist Box-Profi Waldimir Klitschko mit seiner langjährigen Freundin Hayden Panettiere. Während der ehemalige Weltmeister im Schwergewicht knappe zwei Meter in die Höhe ragt, muss sich die zierliche US-Schauspielerin mit fast 40cm weniger geschlagen geben. Das Liebesglück perfekt macht ihre gemeinsame Tochter, die im Dezember 2014 zur Welt kam und den Boxer vor neue und teils schwierigere Aufgaben stellt als so mancher Gegner im Ring.

Inhalt:

Wo die Liebe hinfällt…?

Die Liebe ist schon manchmal ein komisches Wesen. Meistens findet man sie dann, wenn man es am wenigsten erwartet. Oder man verliebt sich in jemanden, der eigentlich so gar nicht in das eigene Beuteschema passt. Dies durften/mussten wohl schon die meisten von uns feststellen – und so ergeht es auch Diane (Virginie Efira) in der französischen Liebeskomödie MEIN ZIEMLICH KLEINER FREUND. Denn auch sie hat vom großen, starken Prinzen geträumt, der sie auf Händen in sein Schloss trägt – bis ihr der gerade einmal  1,36m kleine Alexandre (Oscar®-Preisträger Jean Dujardin) den Kopf verdreht… Ob sie am Ende auf ihr Herz hört oder sich von ihrem Verstand mitreißen lässt, können Sie am 17. Januar herausfinden, wenn die hinreißende Romantikkomödie ihren Home-Entertainment-Start feiert.

Inhalt:

Diane (Virginie Efira), Anwältin und Single, erhält eines Abends einen unerwarteten Anruf. Am anderen Ende der Leitung: Alexandre (Jean Dujardin), ein charmanter Architekt, der von ihrem Handy aus anruft, welches sie in einem Restaurant hat liegen lassen. Nach einer kleinen Plänkelei willigt Diane gerne in ein Treffen zur Übergabe ein. Doch die Verabredung nimmt eine so nicht erwartete Wendung. Denn als Diane im Restaurant auf Alexandre trifft, steht vor ihr: ein Winzling, gerade mal knapp 1,40 m groß! Nachdem dieser allerdings so unbeschwert mit seiner „Größe“ umgeht und sie auf die verrücktesten Dates entführt, weicht bei Diane der anfängliche Schock einer großen Sympathie für diesen Mann. Und der Sympathie folgt Liebe. Dianes Umfeld jedoch reagiert konsterniert auf das ungleiche Paar. Und am Ende stellt sich die Frage: Besitzt Diane die Größe, die Skepsis der Umstehenden zu ignorieren und auf ihr Herz zu hören?

Ein kleiner Unterschied und seine großen Folgen: Mit der hinreißenden Liebeskomödie MEIN ZIEMLICH KLEINER FREUND beweist Erfolgsregisseur Laurent Tirard, dass er ein Faible für zierliche Helden hat. Denn auf den kleinen Nick aus der gleichnamigen Bestsellerverfilmung und Asterix aus „Asterix & Obelix – Im Auftrag Ihrer Majestät“ folgt nun Alexandre, der es auf gerade mal 1,36 Meter bringt. Trotzdem bewältigt er seinen Alltag mit bewundernswerter Grandezza. Bis er sich in Diane verliebt, eine schöne Anwältin, die ihn um mehr als nur eine Kopflänge überragt… In den Hauptrollen dieses ungewöhnlichen Paars, das sich auf das größte Abenteuer seines Lebens einlässt, begeistern Frankreichs Kinostar und Oscar®-Preisträger Jean Dujardin („The Artist“, „Monuments Men“) sowie Virginie Efira, die zuletzt mit dem Arthouse-Hit „Birnenkuchen mit Lavendel“ das deutsche Publikum verzauberte. Gemeinsam triumphieren sie gegen die Tücken einer Welt, die viel zu sehr in herkömmlichen Dimensionen denkt, in einer wunderbaren Komödie, die Witz, Romantik und Gefühl, nun ja, ganz groß schreibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.