• Interviews,  Star-Talk

    Star-Talk: Markie Post (Chicago PD)

    Wir haben der Schauspielerin Markie Post unseren Star-Talk geschickt, die sie uns beantwortet hat. Die amerikanische Schauspielerin hat bereits in zahlreichen Filmen und TV-Serien mitgespielt und ist im Moment als „Erin´s Mum“ in Chicago P.D. zu sehen. Es ist verboten, das Interview oder Teile davon ohne unsere Genehmigung auf anderen Seiten zu verwenden oder zu veröffentlichen!It´s forbidden to use this interview or parts from it on other pages wihtout our permission! WalkofMovies: What was the craziest/funniest fan reaction?Markie Post: A woman came up to me and said: “ I don’t like you, but my husband does, so would you sign this for him?” WalkofMovies: Most embarrassing situation on set?Markie Post:…

  • Interviews,  Star-Talk

    Star-Talk: Schriftstellerin Veronika Engler

    Es ist verboten das Interview oder Teile davon ohne unsere Genehmigung auf anderen Seiten zu verwedenden oder zu veröffentlichen! Wir haben der Schriftstellerin Veronika Engler unsere Fragen geschickt und haben sofort Antworten von ihr bekommen. WalkofMovies: Wem hast du dein erstes Autogramm gegeben? Veronika Engler: Mein erstes Autogramm hab ich meinem Ehemann, der mich so liebevoll in all meinen Plänen, ob sinnvoll oder nicht, unterstützt. WalkofMovies: Witzigste oder komischste Fanreaktion? Veronika Engler: Oh, da muss ich überlegen. Etwas richtig Verrücktes ist mir eigentlich noch nicht passiert. Einmal sang eine Gruppe Fans für mich „Veronika, der Lenz ist da“. Außerdem bekomme ich gerne mal Süßigkeiten geschenkt mit dem Hinweis: „…weil du…

  • Interviews,  Star-Talk

    Star-Talk mit Michael Sandorov (Sturm der Liebe – Servus TV)

    (Hinweis an Schaupieler, die die Kategorie ansehen! Die Antworten müssen NICHT so lange sein! ATTENTION: If you also answer our StarTalk you DON´T have to write as much as Michael!)Es ist verboten, das Interview oder Teile davon ohne unsere Genehmigung auf anderen Seiten zu verwedenden oder zu veröffentlichen! Wir haben Michael Sandorov unsere Fragen geschickt und er hat sich dafür sehr, sehr viel Zeit genommen. Raus gekommen sind diese langen Antworten.WalkofMovies: Wem hast du dein erstes Autogramm gegeben?Michael Sandorov: Das war noch zu Radiozeiten. Das muss 2000 oder 2001 gewesen sein. An wen, das weiß ich nicht mehr. Wir moderierten immer mal wieder auf Stadtfesten, Messen oder ähnlichen Events. Der…

  • Interviews,  Star-Talk

    Star-Talk: Roman Motzkus (bekannt aus #RanNFL)

    Wem haben Sie Ihr erstes Autogramm gegeben?Roman Motzkus: Das ist so lange her, das weiß ich nicht mehr. Was war die ungewöhnlichste Fanreaktion?Roman Motzkus: Das ich an der Kasse eines Supermarktes nach einem Autogramm gefragt wurde. Wann kommen Ihnen unweigerlich die Tränen?Roman Motzkus: Wenn ich sehr wütend bin. Das passiert zum Glück selten. Wofür würden Sie sehr viel Geld ausgeben?Roman Motzkus: Für die Gesundheit meiner Kinder. Wie lautet Ihr Lieblingszitat?Viel Feind, viel Ehr! Wer sollte Sie in einem Film über Ihr Leben spielen? Und warum?Roman Motzkus: Keinen Schimmer! Weiß nicht on sich ein Film lohnen würde… Was ist Ihr liebstes Fast-Food?Roman Motzkus: Ein All-American Cheeseburger Country Style im Uncle Sams…

  • Interviews,  Star-Talk

    Star-Talk heute mit: Florian Schmidt-Sommerfeld „Schmiso“

    Star-Talk: Wir fragen Stars antworten Hier haben wir auch noch ein Interview mit dem Newcomer-Talent Florian Schmidt-Sommerfeld der vorallem  durch RanNFL-Football auf ProSieben Maxx bekannt wurde. WalkofMovies: Wem hast du dein erstes Autogramm gegeben?Florian Schmidt-Sommerfeld: Gute Frage. Es waren meistens Selfies und weniger Autogramme. Ich glaube es war im Saturn, da sprach mich ein Verkäufer an, während mich ein anderer beraten hat. Aber ohne Gewähr (lacht). WalkofMovies: Was war die ungewöhnlichste Fanreaktion?Florian Schmidt-Sommerfeld: Ich war abends in der S-Bahn unterwegs, zwei Meter weg saß einer in Lederhosen, kam also gerade von der Wiesn. Er schaut mich an und sagt: „Du siehst aus wie der Icke, nur mit kürzeren Haare.“ Ich…