Kinofilm: GENAUSO ANDERS WIE ICH (ab 30.11.2017)

GENAUSO ANDERS WIE ICH

REGIE: Michael Carney
DREHBUCH: Michael Carney, Alexander Foard und Ron Hall
DARSTELLER Renée Zellweger, Greg Kinnear, Djimon Hounsou, Jon Voight u.v.a.
PRODUZENTEN Chris Bancroft, Michael Carney, Alexander Foard und Hans Graffunder
BASIEREND AUF dem Buch „Genauso anders wie ich: Eine unglaublich wahre Geschichte“ von Ron Hall, Denver Moore und Lynn Vincent

Kinostart: 30. November 2017

Inhalt:
Der Film, basierend auf einer wahren Geschichte, nimmt  den Zuschauer mit auf eine packende Reise hinter die Kulissen einer augenscheinlich perfekten Welt, die längst nicht so mustergültig ist, wie sie scheint. Um nach seiner außerehelichen Liaison die Beziehung mit Ehefrau Debbie (Renée Zellweger) zu retten, lässt sich Ron (Greg Kinnear) auf die Freundschaft mit einem geheimnisvollen Mann aus Debbies Träumen ein. Dieser entpuppt sich als der forsche Obdachlose Denver Moore (Djimon Hounsou). Weder er noch das Ehepaar Hall ahnt, wie sehr diese Freundschaft das Leben aller Beteiligten verändern wird.Michael Carneys Debüt-Verfilmung von GENAUSO ANDERS WIE ICH basiert auf dem gleichnamigen Roman der Autoren Ron Hall, Denver Moore und Lynn Vincent. Über drei Jahre lang konnte sich das Drama auf der Bestseller-Liste der New York Times platzieren. Mit einer herausragenden Starbesetzung der Oscar®-Preisträger Renée Zellweger („Chicago“, „Bridget-Jones-Trilogie“) und Jon Voight („Coming Home – Sie kommen heim“) sowie der Oscar®-Nominierten Djimon Hounsou („Blood Diamond“, „Guardians of the Galaxy“) und Greg Kinnear („Mit dir an meiner Seite“, „Den Himmel gibt’s echt“) ist ein tiefemotionales Kinoerlebnis garantiert.
 Trailer:

Im Verleih von Paramount Pictures Germany