Gone – Biographie: Leven Rambin spielt Kit „Kick“ Lanigan

 

GONE
ab Mittwoch, 24. Januar 2018 um 20:15 Uhr auf Vox
weitere Infos auf unserer Seite – hier

Leven Rambin wurde am 17. Mai 1990 in Houston im US-Bundesstaat Texas geboren. Schon früh entdeckte Rambin ihre Leidenschaft für Schauspiel und wirkte während ihrer Schulzeit in diversen Theaterstücken mit. Mit gerade einmal 13 Jahren startete die Schauspielerin ihre Fernsehkarriere mit einer Doppelrolle in der Serie „All My Children“ (2004-2010). Für ihre Darstellung der autistischen Lily Montgomery und ihrer Halbschwester Ava Benton wurde sie 2006 für einen Emmy als „Outstanding Younger Actress in a Drama Series“ nominiert. Es folgten weitere Auftritte in Fernsehserien, so war Rambin unter anderem in „Grey‘s Anatomy – Die jungen Ärzte“ (2009-2010), „CSI: Miami“ (2011) und „One Tree Hill“ (2011) zu sehen. Außerdem ergatterte Rambin 2012 die Rolle der Glimmer im Golden-Globe-nominierten Hollywood Blockbuster „Tribute von Panem – The Hunger Games“. Ein Jahr später übernahm sie ihren bisher größten Part in einem Spielfilm und verkörperte in „Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen“ die Hauptrolle der Clarisse La Rue.

In der Crime-Serie „Gone“ spielt Leven Rambin die Rolle der Kit „Kick“ Lanigan.

Hintergrund

Die spannungsgeladene Geschichte von „Gone“ basiert auf dem Bestseller „One Kick“ / „K – Kidnapped” der US-amerikanischen Schriftstellerin Chelsea Cain. In den USA wurde die Bestseller-Adaption geschrieben, besetzt und produziert. Im Rahmen eines eigens geschaffenen Creative Boards waren unter anderem auch VOX-Geschäftsführer Bernd Reichart und Jörg Graf, Executive Vice President Production und Acquisition der Mediengruppe RTL Deutschland, an der Entwicklung von „Gone“ beteiligt. Showrunner und Executive Producer ist Matt Lopez („Duell der Magier“, „Bedtime Stories“). Darüber hinaus sind Sara Colleton („Dexter“), Barry O’Brien („CSI: Miami“), Kim Moses („Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits“) und JoAnn Alfano („Resurrection“, „30 Rock“) von NBCUniversal International als Executive Producer der Serie verantwortlich.

Produktion
Kooperation zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland, NBCUniversal International Television Production (NBCU) und dem französischen TV-Sender TF1
Text:
(c) VOX
Bilder:
MG RTL D / Virginia Sherwood / Universal Television International
Alle Infos gibt es ab jetzt unter „Gone auf unserer Seite!
Infos auf VOX.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.